Die zwei Ferienwohnungen sind Teil des Gebäudekomplexes Stift St. Benedikt und liegen im Stiftsgarten, direkt an der Anwohnerstraße "Am Sülzwall", welche die frühere Stadtmauer der westlichen Altstadt Lüneburgs zwischen Saline und Kalkberg markiert. Ein Zugang zum Kalkberg, früher Lüneburgs Burgberg, heute Naturschutzgebiet, befindet sich direkt gegenüber auf der anderen Straßenseite. Das Zentrum der Stadt, der Marktplatz, ist zu Fuß in fünf bis sieben Minuten erreicht.